Wer wir sind…

Mein Name ist Verena Krämer (Vroni) und ich bin zertifizierte Hundetrainerin und aktuell in der Weiterbildung zur Assistenzhundetrainerin. Zudem bin ich mit meinen beiden Hunden in der Weiterbildung zur Fachkraft für tierunterstützte Intervention nach Dogther®, bei der Dogther Naturakademie tätig. Meine Ausbildung zur Fachkraft für Inklusions- und Integrationspädagogik ist mir im Bereich der tierunterstützten Intervention sehr hilfreich.

Die Ausbildung in Hundewissenschaften und zur Hundetrainerin habe ich bei der ATN (Akademie für angewandte Tierpsychologie und Tierverhaltenstraining) absolviert.

Ich bin 38 Jahre alt und lebe mit meinem Mann, meinem Sohn und meinen Hunden hier in Fell, die mich alle bei meinem Traum unterstützen. Daher schreibe ich auch hier auf der Seite ganz bewusst „wir“, oder „uns“. Ich trainiere zwar, aber ohne den Rückhalt und die Unterstützung meiner ganzen Familie und meiner Freunde, gäbe es „HundHerum-Fell“ nicht. Mein Mann sagt immer ich wäre der Part HUND und er der Part HERUM :).

Die Liebe zu den Hunden und das Interesse an der Arbeit mit diesem hochsozialen Lebewesen hat mich dazu bewegt den Weg des Hundetrainers einzuschlagen.

Wer mich kennt, weiss wie sehr mein Herz für diesen Beruf brennt. 

Jedoch nicht nur die Hunde, sondern auch die Halter liegen mir sehr am Herzen. Ich möchte aus euch und eurem Hund ein Team machen, das Spaß hat und miteinander durch dick und dünn geht.

Ich arbeite ausschließlich mit positiver Verstärkung und mit fairen Trainingsmethoden für Hund und Halter.

Besonders wichtig ist mir die Nachvollziehbarkeit und Umsetzbarkeit meiner Kurs- und Stundeninhalte, daher halte ich die Gruppengrößen ganz bewusst klein und übersichtlich und reiche auch oft Handouts zu den Unterrichtsstunden dazu. Dadurch kann das Gelernte auch zu Hause leicht nochmal nachvollzogen und geübt werden. 

Kommt doch einfach mal zu einem Infoabend oder einer Schnupperstunde vorbei.

Liebe Grüße

Eure Vroni


Meine Lieblinge


Die Entstehung von HundHerum Fell

Ein Familienprojekt

Ohne die Unterstützung und Hilfe meiner Familie und Freunde in allen möglichen Bereichen und Situationen, würde es HundHerum-Fell nicht geben.

Danke, danke, danke!!!!!!!